Dein kreativer Sommer – Jetzt anmelden!

Sommerakademie

  • AID Berlin Sommerakademie 2017

Sommerakademie 2017
Überblick – Dein Sommer an der AID Berlin

Mach deinen Sommer zu einem kreativen Erlebnis und wähle aus verschiedenen Kursen das passende Programm für dich! Egal ob aus allgemeiner Neugierde oder zur beruflichen Weiterentwicklung – die AID Berlin bietet im Rahmen ihrer Sommerakademie für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnisse abwechslungsreiche Workshops im Bereich Illustration an.

Von den Grundlagen des Illustrationsdesigns über innovative Praxisprojekte hin zur digitalen Gestaltung findest du hier ein breites Spektrum an unterschiedlichen Kursangeboten. Die Workshops sind für einen Zeitraum von fünf Tagen angelegt und finden jeweils werktags von 10 bis 17 Uhr statt. Darin mit inbegriffen ist eine einstündige Mittagspause. Die Teilnahme wird am Ende durch ein Zertifikat bestätigt. Einfache Zeichenutensilien sowie MacBooks mit entsprechender Software werden von der AID Berlin zur Verfügung gestellt. Mehr Informationen zu benötigten Arbeitsmaterialien erhältst du nach deiner Anmeldung per Mail.

Unsere Akademie befindet sich mitten in Kreuzberg, einem der Kreativzentren Berlins. Entdecke von hier aus die vielseitige Kunst- und Kulturszene der Stadt! Wenn du Berlinbesucher bist und Fragen zu deinem Aufenthalt während der Sommerakademie hast, kannst du dich gerne an uns wenden.

  • AID Berlin Sommerakademie
  • AID Berlin Sommerakademie
  • AID Berlin Sommerakademie

Illustration kennenlernen
Kurs 01

21.–25. August 2017, 10–17 Uhr
Illustrationen sind viel mehr als bloße Bilder zum Text. Sie sind Mittelpunkt, manchmal sogar Ausgangspunkt der Kommunikation und lassen sich auf vielfältige Art und Weise um- und einsetzen. Anhand von praxisnahen Projekten lernst du Illustration in unterschiedlichen Facetten kennen und entwickelst deine Entwürfe gestalterisch und technisch professionell weiter.

Bei einem Atelierbesuch erhältst du außerdem einen anschaulichen Einblick in den beruflichen Alltag von Illustratorinnen und Illustratoren. Im Rahmen des Kurses kannst du auch eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen und mitgebrachte sowie im Rahmen des Workshops angefertigte Arbeiten mit Fachdozenten der Akademie besprechen.

Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen ersten Einstieg in die praktische Arbeit des Illustrationsdesigns zu bieten.

Geleitet wird der Kurs von den Dozenten der AID Berlin Hoc Littmann, Tilo Schneider und Michael Wrede.

Kursgebühr: 250 Euro

Zur Anmeldung
  • AID Berlin Sommerakademie 2017
  • AID Berlin Sommerakademie
  • AID Berlin Sommerakademie 2017

Informationen visualisieren
Kurs 02

21.–25. August 2017, 10–17 Uhr
Komplexe Informationen in anschauliche Bilder umzuwandeln, stellt auch für erfahrene IllustratorInnen eine Herausforderung dar. Denn hierfür ist nicht nur ein klarer Strich, sondern auch ein kompetenter Umgang mit der Datengrundlage von Nöten. Im ersten Teil des Kurses lernst du die schnelle Visualisierung von Informationen in Form des Graphic Recordings kennen. Unter Anleitung des mehrfach ausgezeichneten Illustrators, Architekten, Autors und Querdenkers Van Bo Le-Mentzel dreht sich drei Tage lang alles um die spontane Anfertigung ausdrucksstarker Bilderserien.

Der zweite Teil des Kurses beschäftigt sich anschließend mit der grafischen Aufbereitung komplexer Daten. Zu einem vorgegebenen Thema entwickelst du über zwei Tage eine stimmige Informationsgrafik, die sowohl auf visueller als auch inhaltlicher Ebene überzeugen kann. Die preisgekrönte Agentur für Informationsdesign YAAY aus Basel übernimmt hierfür die Kursleitung und Betreuung. Das Studio ist für seine hochwertigen und informationsorientierten Kommunikationsentwürfe international bekannt.

MacBooks mit entsprechender Software werden von der AID Berlin zur Verfügung gestellt.

Geleitet wird der Kurs von den vielfach ausgezeichneten Illustratoren Van Bo Le-Mentzel und Darjan Hil.

Kursgebühr: 320 Euro

Zur Anmeldung
  • AID Berlin Sommerakademie
  • AID Berlin Sommerakademie

Illustrationen animieren
Kurs 03

21.-25. August 2017, 10-17 Uhr
In diesem Kurs lernst du, deine eigenen Ideen und Bilder in dynamische Animationen umzuwandeln. Dafür erhältst du zunächst ein Grundlagen-Training, das dir erweiterte Basiskenntnisse im Umgang mit After Effects CC vermittelt, um anschließend verschiedene Animationstechniken kennenzulernen und anwenden zu können.

Mitgebrachte oder vor Ort entwickelte Illustrationen werden zu diesem Zweck in ein übersichtliches Storyboard eingebettet und im nächsten Schritt digital aufbereitet. Mithilfe deiner zuvor erworbenen Technikkenntnisse kannst du deine Bilder anschließend in kurze Filmsequenzen umwandeln. Darüber hinaus erhältst du die Möglichkeit, deine Animation durch Sprache, Musik oder akustische Effekte zu vertonen.

Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anhand eines individuellen Praxisprojekts grundlegende Kenntnisse in der Animation zu vermitteln.

MacBooks mit entsprechender Software werden von der AID Berlin zur Verfügung gestellt.

Geleitet wird der Kurs von dem Firmeninhaber der Kommunikationsagentur studio formfrei, Denis Laubert.

Kursgebühr: 320 Euro.

Zur Anmeldung
  • AID Berlin Sommerakademie 2017
  • AID Berlin Sommerakademie 2017
  • AID Berlin Sommerakademie 2017

Upcycling-Art
Kurs 04

28. August – 01. September 2017, 10–17 Uhr
Upcycling Art entsteht, wenn man aus Restgegenständen, wie leeren Plastikflaschen, Seifenspendern, Verpackungen, alten Schwämmen oder Altkleidung etwas Neues erschafft, was den ursprünglichen Wert des Objektes übersteigt. Dabei geht es nicht allein um die Wiederverwertung von Produkten, sondern um deren Aufwertung.

Im Laufe des Kurses soll aus Wertstoffen und Restgegenständen eine Skulptur kreiert werden, die mithilfe von Malerei oder akustischen Effekten ergänzt werden kann. So erhältst du die Möglichkeit, deine Figur z.B. durch auditive Unterlegungen (Stimme, Sprache oder Gesang) weiterzuentwickeln. 

Ziel ist es, über eine spielerische Herangehensweise einen eigenständigen Charakter zu erschaffen, der sich als Hauptfigur für eine kurze Story eignet.

Geleitet wird der Kurs von Künstlerin und Dozentin für Objektkunst und Skulpturen Steffi Gritz-Sowa.

Kursgebühr: 290 Euro

Zur Anmeldung
  • AID Berlin Sommerakademie
  • AID Berlin Sommerakademie 2017
  • AID Berlin Sommerakademie 2017

Objekt- und Aktzeichnen
Kurs 05

28. August – 01. September 2017, 10–17 Uhr
Der Kurs wendet sich an alle Interessierten, die ihr zeichnerisches Talent erproben oder wiederentdecken wollen. Dabei übst du das sachliche, genaue Erfassen von Gesehenem ein und testest parallel verschiedene klassische Zeichenmaterialien sowie weitere, unkonventionelle Verfahren zur Erzeugung von Linien und Flächen.

Neben dem naturalistischen Zeichnen nach Gegenständen wird auch Aktzeichen Teil des Kursprogramms sein. Einerseits werden sowohl Kurzposen, bei denen es um das schnelle Erfassen und Festhalten von Eindrücken geht, erprobt, andererseits wird es auch längere Sitzungen geben, um einzelne Positionen ausführlicher auf dem Blatt ausarbeiten zu können. Aufgelockert wird der Kurs durch Ausflüge ins Grüne und in Museen, um vor Ort neue Anregungen zu suchen und zu zeichnen.

Ziel ist es, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeichnerisch ins freie Weiterentwickeln ihrer eigenen Ideen gelangen.

Geleitet wird der Kurs von Künstlerin und Dozentin für Freie Kunst Astrid Köppe.

Kursgebühr: 250 Euro

Zur Anmeldung
  • AID Berlin Sommerakademie
  • AID Berlin Sommerakademie
  • AID Berlin Sommerakademie

Kinder- und Jugendbuch
Kurs 06

28. August – 01. September 2017, 10–17 Uhr
Von der ersten Idee über den dramaturgischen Aufbau hin zur illustrativen Ausgestaltung lernst du in diesem Kurs die grundlegenden Schritte zur Entwicklung deines eigenen Kinder- und Jugendbuchs kennen. Dabei kannst du selbst entscheiden, ob du an einem bereits begonnenen Projekt weiterarbeiten möchtest oder den Workshop als ersten Einstieg nutzen willst. Hier erhältst du professionelle Hilfestellung zur selbstständigen Umsetzung deiner Buchidee.

Im ersten Teil des Kurses fasst du deine Geschichte in einem übersichtlichen Storyboard zusammen, um ausgewählte Buchseiten anschließend beispielhaft auszuarbeiten. Dafür setzt du dich u.a. intensiv mit der textlichen und vor allem illustrativen Weiterentwicklung deines Hauptcharakters auseinander und entwirfst im zweiten Schritt verschiedene Schauplätze der Handlung. Die bearbeiteten Buchseiten werden zuletzt druckfertig gelayoutet.

Ziel ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine praktische Anleitung zur Gestaltung ihres eigenen Kinder- und Jugendbuchs zu geben.

Geleitet wird der Kurs von den erfolgreichen Kinderbuchillustratoren Annabelle von Sperber und Michael Wrede.

Kursgebühr: 290 Euro

Zur Anmeldung

Editorial Illustration
Kurs 07

28. August - 01. September 2017, 10–17 Uhr
In den Print- und Onlinemedien finden vermehrt Illustrationen anstelle von Fotografien Verwendung. Dadurch wird eine intensive Text-Bild-Beziehung ermöglicht, die auf den jeweiligen Beitrag individuell zugeschnitten werden kann. Anhand eines spannenden Praxisprojekts lernst du die besonderen Raffinessen und Herausforderungen des illustrativen Editorialdesigns kennen. Dabei erhältst du umfassende Einblicke in die Zusammenarbeit mit Zeitschriften und Magazinen. 

Von der anfänglichen Idee über erste Skizzen bis hin zur fertigen Illustration entwickelst du zu einer vorgegeben Textgrundlage eine druckfertige Bilderserie inklusive eines ansprechenden Aufmachers. Hierbei gilt es, den textlichen Inhalt schnellstmöglich zu erfassen und in ausdrucksstarke, zusammenhängende Bilder umzuwandeln. 

Ziel ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern grundlegende Kenntnisse aus dem Bereich des Editorialdesigns zu vermitteln und realistische Impressionen aus dem Berufsalltag zu bieten.

Geleitet wird der Kurs von dem erfolgreichen Illustrator Lars Henkel.

Kursgebühr: 290 Euro

Zur Anmeldung

Anmeldung

Eintragen, abschicken und du bist angemeldet.

Falls du noch Fagen haben solltest, rufe uns an oder sende uns eine E-Mail.
Tel: 030 91 20 66 55    Mail: anmeldung@aidberlin.de



Deine Daten dienen nur zum Zweck der Anmeldung, werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.