Menü
Kinderbuchillustration

News

Workshop Screendesign
Digitale Fingerabdrücke

Digitale Medien sind aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken. Überall trifft man auf Apps, die das alltägliche Leben begleiten. Doch wie werden diese gestalterisch so umgesetzt, dass eine möglichst hohe Benutzerfreundlichkeit gewährleistet wird?

Dieser Frage widmeten sich Studierende des 2. Semester unter der Anleitung von Dozentin Sandra Schmidt. Im Workshop Screen Design sollten sie dabei eine eigene digitale Visitenkarte erschaffen, welche potenziellen Kunden auf einem Tablet oder Smartphone mehr über das Schaffen der angehenden Designer vermittelt. Als Besonderheit wurden diesmal auch Augumented Reality Elemente mit entwickelt. Dabei gilt es das Wesentliches zu beachten: Platzmangel, Handling, Positionierung der Elemente, eine gute Lesbarkeit und eine markante Präsentation des eigenen Selbst.

Nach einer Einführung in die hierfür notwendigen Programme ging es auch schon an die praktische Umsetzung. Hierbei stand es den Studierenden frei auch Kombinationen aus analogen und digitalen Hilfsmitteln zu nutzen.

Die dabei entstanden Ergebnisse sind so eindrucksvoll wie vielfältig: Von schlichten Formen und ausdrucksstarken Farbkompositionen bis ganz persönlichen Assoziationen der Charaktereigenschaften hinterließen dabei alle ihre ganz individuellen digitalen Fingerabdrücke.

zurück