Mach was aus deinem Talent! Bewirb dich jetzt ...

News

Workshop Modedesign
Anziehende Architektur

Was haben eine Windmühle und ein Kleid gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel! Dass es sich manchmal lohnt, noch einen zweiten Blick zu riskieren, zeigte der Modedesign Workshop an der AID Berlin unter Leitung von Designerin Philippa Lindenthal. Unter dem Titel "Architektur inspiriert Mode" entwarfen die Studierenden eine eigene Kleiderkollektion, die sich sowohl in Konstruktion als auch Ästhetik an ausgewählten Bauwerken orientierte.

Nach der ersten Phase der Ideenfindung galt es, ein Moodboard zu entwerfen, das eine Farb- und Materialskala integrierte und bei der Festlegung der richtigen Zielgruppe helfen sollte. An selbst gestalteten Figurinen wurden dann die ersten Entwürfe illustriert. Um so wirklichkeitsgetreu wie möglich zu arbeiten, mussten Farbreihen, Stoffkonzepte und Materialien berücksichtigt werden. Dabei stand vor allem die Visualisierung und Inszenierung der Mode im Fokus.

Drei Tage Ausflug in die Welt der Mode, mit im Gepäck: tiefe Einblicke in einen weiteren spannenden Bereich des Illustrationsdesigns und eine ordentliche Portion Spaß!

zurück