Sommerakademie 2018 – Hier erfährst du mehr ...

News

Workshop Manuelle Drucktechniken
Ufo, Uhu, Ungeheuer

Im Workshop Manuelle Drucktechniken mit Dozent Michael Zander war vor allem eins gefragt: Unbegrenzte Experimentierfreude! Wattestäbchen, Blütenblätter und Spachtel standen dafür bereit und inspirierten die Studierenden des 6. Semesters zu aufregenden Mustern und Motiven. Dabei drehte sich alles um das vielfältige Thema „Nacht“. Drei verschiedene Techniken sollten dabei ausprobiert werden — ganz ohne digitale Hilfsmittel. Eine Gruppe bearbeitete die Druckerpresse, die andere befasste sich mit der Druckplatte und die letzte nutzte die gezeichnete Monotypie, um einzigartige Ergebnisse zu erzeugen. 

Nach mehreren Durchgängen stand ein Wechsel an und die Studierenden probierten die nächste Technik aus. Dass die Nacht auch bunt, lebhaft und leuchtend sein kann zeigen die spannenden Ergebnisse der Studierenden: Ufo, Uhu und Ungeheuer erwecken die Dunkelheit zum kreativen Leben!

zurück