Mach was aus deinem Talent! Bewirb dich jetzt ...

News

Opera Lounge
Tradition und Innovation

Wo die Welt von Don Giovanni und Aida beginnt, endet das Interesse vieler Menschen. Dass die Deutsche Oper Berlin auch anders kann, beweist sie durch ihre Veranstaltung "Opera Lounge", mit der vor allem junge Leute erreicht werden sollen. Statt verstaubter Kammermusik erwarten die Besucher Drinks, DJs und natürlich auch klassische Musik – neu aufgelegt.

Doch bevor der Altersdurchschnitt sinken und die Stimmung steigen kann, bedarf es eines visuell eigenständigen und aussagekräftigen Erscheinungsbildes, die das neue Konzept des Opernhauses auch illustrativ umzusetzen weiß. Dieser Aufgabe standen die Studenten des sechsten Semesters gegenüber.

Zwischen Tradition und Innovation galt es dabei, den richtigen Ton zu treffen. Vom Plakat übers Banner bis zum Programmblatt mussten die Studenten serienfähige Entwürfe für den multimedialen Einsatz liefern. Keine leichte Aufgabe, wenn man die Klassik mit der Moderne bildhaft verbinden möchte. Wie das aussehen kann, zeigen die einzigartigen Ergebnisse der Studenten und Studentinnen, in denen die Kunst der Bilder die Kunst der Musik gekonnt widerspiegelt.

zurück