Jetzt auch mit Bachelor! Mehr erfährst du hier ...

News

Projekt Kater Demos
Pssssst! Überwachung

Demokratie für alle, und das werbefrei – so lautet die Devise des "utopischen" Politikmagazins Kater Demos, für dessen aktuelle Ausgabe die Studierenden des 6. Semesters illustriert haben. Das ganze wurde zusätzlich von der Uni Hamburg unterstützt, denn Studierende von dort steuerten die Texte bei.

Das übergreifende Thema dieser Ausgabe von Kater Demos ist "Überwachung". Genauestens überwacht wurde auch der Arbeitsprozess der Studierenden, denn für ein Projekt mit so vielen Beteiligten muss alles perfekt sein – Katzen sind ja bekanntlich sehr wählerisch. 

Nachdem die Studierenden der Uni Hamburg mit einigem Vorlauf an den Texten gearbeitet hatten, ging es in Berlin mit dem illustrieren der Strecken los. Im ersten Schritt wurden Schlüsselszenen der Texte herauskristallisiert, um die wichtigsten Abschnitte zu visualisieren. Es sollte gezielt zwischen den Zeilen nach Motiven gesucht werden – alles in allem keine leichte Aufgabe.

Nachdem die ersten Herausforderungen und Redaktionssitzungen gemeistert wurden, entstanden viele außergewöhnliche Illustrationen zu Themen wie "Personal Pricing", "Smarthome", "Selbstoptimierung" und "Detektivarbeit". Von Sherlock Holmes mit Tweedmütze bis hin zu kleinen blauen Pay-Back Männchen finden sich dort so einige interessante Interpretationen. Auch in diesem Praxis-Projekt konnten die Studierenden zeigen, dass sie bereit für eine Berufseinstieg sind. 

Neugierig? Dann schaut doch mal in die aktuelle Ausgabe von Kater Demos. Das Heft gibt es im Zeitschriftenhandel oder direkt bei Kater Demos.

zurück