Menü
Kinderbuchillustration

News

Projekt DAS MAGAZIN
Peru, Paris und Grusel-Puppen

Studierende des 6. Semesters konnten sich in diesem Jahr einer ganz besonderen Herausforderung stellen: Im Modul Integriertes Entwerfen sollten mehrere Bilderstrecken unter realen Bedingungen illustriert werden.

Hintergrund hierbei ist eine Kooperation mit der Zeitschrift DAS MAGAZIN. Diese ist nun schon seit 1924 mit einer außergewöhnlichen Mischung aus Literatur und Journalismus gepaart mit einem hohen Anteil an Illustrationen sehr erfolgreich. Die Ergebnisse dieses Praxisprojektes sollten in den Sommerausgaben einen Platz finden.

Unter der Anleitung von Dozent Hoc Littmann stand deshalb besonders fokussiertes Arbeiten auf dem Programm, denn da es feste Veröffentlichungstermine gab, mussten die gestalterischen Entwürfe zu den Texten innerhalb von wenigen Tagen stehen, bevor es dann in den Druck ging.

Zu bearbeiten galt es gleich mehrere Strecken inklusive dem Sommerrätsel. Hier standen diesmal Merkwürdige Reiseziele auf dem Programm. Vom Bermuda-Dreieck, der Wolkenstadt Machu Picchu bis hin zur gruseligen Insel der Puppen sollten spezielle Orte in ausdrucksstarke Rätselbilder verpackt werden. 

Neben der Veröffentlichung in den Ausgaben erhielten alle Studierenden bei der Abschlusspräsentation schliesslich noch ein persönliches Feedback von Art-Director und Verleger Till Kaposty-Bliss. Eine gelungene Zusammenarbeit!

zurück