Semesterstart 1. Oktober 2019 – Jetzt anmelden!

News

Pop-Up Illustration
Urbane Gedankenreise

Im Kurs Pop-Up vermittelte Dozentin Maike Biederstädt die Grundlagen des Paper-Engineering an Studierende des vierten Semesters.  

Hierfür sollten die Gedanken zunächst einmal durch die unterschiedlichsten Aspekte einer Stadt streifen: Den Fokus von der Straße auf das Straßenleben richten. Sich auch einmal mit der Perspektive einer Straßentaube und der Wirkung von Architektur auseinandersetzen. Die Wahrnehmung auf Lebenswelten zwischen Hausfassaden und heimischer Oase richten und sich dabei auf die ganz persönliche Assoziation des Urbanen einlassen.

Das Fundament des Kurses bildeten dabei einige theoretische Einblicke, wie die Handhabung von mechanischen Falttechnicken und die fachgerechte Anfertigung von Stanzzeichnungen. Mit diesem Wissen im Gepäck ging die Reise auch schon los! Durch alle praktischen Arbeitsschritte vom Entwurf zum Layout und mit dem stetigen Ziel klar vor Augen: Der Gestaltung von produktionsbereiten Pop-Ups. Die entstandenen Interpretationen wurden abschließend in einem Buch zusammengefasst und zeigen anschaulich die fantastischen urbanen Gedankenreisen unserer Studierenden.

zurück