Illustrationsdesign jetzt auch mit Bachelor: hier erfährst du mehr

News

Magazinprojekt
OOPS, they did it again!

Originell, packend und erfrischend ehrlich — so kommt das neue Magazin „OOPS“ des 5. Semesters daher! Vollgepackt mit außergewöhnlichen Illustrationen und spannenden Geschichten dreht sich diesmal alles um Selbstüberschätzung und Wahrnehmung. Zu diesem Thema übernahmen die Studierenden nicht nur die bildliche Gestaltung, sondern arbeiteten auch als Herausgeber, Redakteure und Typografen. Unterstützung erhielten sie dabei vom Feinpapierhersteller Fedrigoni, der nicht nur das Papier zur Verfügung stellte, sondern auch das fertige Magazin herausragend im Showroom der Deutschland Zentrale ausstellte.

In „OOPS“ trifft das menschliche Rektum auf den Mount Everest, Nelson Mandela auf den Inbegriff des Egoismus und Fitnesswahn auf Fressattacken — alles eingebettet in ausdrucksstarke Illustrationen. Fazit: Von Selbstüberschätzung kann beim Anblick des fertigen Magazins definitiv keine Rede mehr sein. Die Studierenden bieten mit „OOPS“ ein rundum gelungenes Seh- und Leseerlebnis!

zurück