Jetzt auch mit Bachelor! Mehr erfährst du hier ...

News

Graphic Recording
Auf Kurs in die Zukunft

Innovativ, spontan und eindrucksvoll — Graphic Recording ist vieles, nur nicht langweilig! Das bewies Dozent Van Bo Le-Mentzel, als er den Studierenden des 6. Semesters zwischen inspirierenden Übungen und realen Arbeitseinsätzen die bunten Facetten des schnellen und ausdrucksstarken Zeichnens näher brachte. 

Doch was ist Graphic Recording überhaupt? Der vielsagende Begriff beschreibt die zeitgleiche Anfertigung eines visuellen Protokolls zu einem mündlichen Vortrag. Dafür braucht es flinke Finger, klare Strukturen und die richtigen illustrativen Grundbausteine. In abwechslungsreichen Übungen zu Typografie, Schnelligkeit und Komposition lernten die Studierenden, das Gesagte simultan in leicht verständliche Bilderserien umzuwandeln. Als Praxistest ging es anschließend auf den Bauhaus Campus, um das Graphic Recording bei einer dortigen Veranstaltung live auszuprobieren. Doch dabei sollte es nicht bleiben, denn als abschließende Feuerprobe wartete ein vergüteter Auftrag in Form eines öffentlichen Vortrags auf die Studierenden, zu dem simultan und vor Publikum das Gehörte in anschauliche Illustrationen verwandelt werden sollte. 

Von der bloßen Theorie zur bunten Praxis, von der ersten Übung zum professionellen Arbeitseinsatz — mit dem Graphic Recording geht’s auf Kurs in die Zukunft!

zurück