Dein kreativer Sommer – Jetzt anmelden!

News

Fotodesign
Klangvolle Kreationen

Neben ästhetischem Geschick spielt vor allem das technische Know-how in der Fotografie eine wichtige Rolle. Wie man beides bestmöglich miteinander verbindet, lernten die Studierenden des 5. Semesters im Kurs Fotodesign.

Blendenvergleich, Beleuchtung und Brennweiten – anhand kurzer Vorträge erklärte Dozent Uwe Arens die wichtigsten Einstellungen zur Erzeugung eines gelungenen Fotos. Wie bei der AID Berlin üblich ging es anschließend direkt an ein spannendes Praxisprojekt! Mithilfe des sogenannten Composings sollte ein Portrait zur Gestaltung einer eigenen CD-Hülle entstehen. Das beinhaltete sowohl das Cover als auch die Rückseite des Umschlags. Bewaffnet mit Kameras und dem erworbenen Know-how der Studiotechnik begaben sich die Studierenden zunächst auf Motivsuche, um die entstandenen Bilder anschließend mithilfe von Photoshop zu einem einzigen Foto zusammenzufügen und perfekt in Szene zu setzen. Die Art der Musik entschied dabei über die Art der Inszenierung.  

Düsterer Heavy-Metal-Rock oder romantische Balladen – in der abschließenden Präsentation zeigten die Studierenden, wie man sich ein klangvolles Bild von Musik machen kann! 

zurück