Stipendiumswettbewerb SS 2020

News

Comic und Graphic Novel
Individuelle Klassiker

Nicht nur Kinder erfreuen sich an bunten Bildgeschichten, denn in Zeiten von Superhelden und Animes sind Comics auch aus den Händen von Erwachsenen nicht mehr wegzudenken. Aber wie wird eine konkrete Handlung so gestaltet, dass sie vor allem durch die Kraft der Bilder ihre volle Wirkung erzielt?

Dieser Frage widmeten sich die Studierenden des 6. Semesters unter der Anleitung von Dozent Thilo Krapp. Im Kurs Comic und Grapic Novel sollte der Klassiker "Hänsel und Gretel" von den Gebrüdern Grimm in einen mehrfarbigen Comic verwandelt werden.

Als erste Herausforderung galt es repräsentative Figuren zu entwickeln und diese in die passende Umgebung einzubetten. Nach Skizzen für die Charaktere wurden daher zunächst Storyboards angefertigt. Anschließend entstanden schrittweise über Seitenlayouts die Reinzeichnungen bis zum fertigen Ergebnis.

Das Besondere: die Stilrichtungen bei der Umsetzung der Geschichte. Ob als Fabel im Pastell-Look, im Fanzine-Style zweifarbig-knallig, oder mangaesque in klaren Kontrasten und mit viel Liebe zum Detail – am Ende Interpretierten die Studierenden diesen Klassiker auf ganz individuelle Weise.

zurück