Menü
Schnellkontakt
Stipendium gewinnen! Mehr Infos hier ...

News

Comic
Lyrischer Geschmack

Für das sechste Semester galt es sich dieses Jahr einer ganz besonderen Herausforderung zu stellen, denn im Kurs von Dozent Thilo Krapp wurde es lyrisch. Wer glaubt, dass bunte Comics und klassische Gedichte nicht zueinander gehören, der sollte eines Besseren belehrt werden. Die Aufgabe bestand darin, einen doppelseitigen Comic zu dem Gedicht "Bilanz per Zufall" von Erich Kästner oder "Greece" von Oscar Wilde zu gestalten.

Zu Beginn wurde sich ausführlich mit den beiden Werken auseinandergesetzt, um die jeweiligen Inhalte aufzusaugen und sich für einen Favoriten zu entscheiden. Im Anschluss daran folgte eine Skizzenphase, aus der ein Storyboard hervorgehen sollte. Nachdem die einzelnen Sinnabschnitte in illustrative Sequenzen verwandelt wurden, ging es auch schon ans Eingemachte. Aus harmonischer Auswahl von Typografie und Illustration entstanden unter freiem Einsatz von digitalen und analogen Stilmitteln, bunte Bildergeschichte.

Die Ergebnisse der Studierenden beeindrucken vor allem in der Vielfalt ihrer kreativen Herangehensweisen und lassen keinen Geschmack zu kurz kommen.

zurück