Studienstart 1. Oktober!

News

Charity Gums
Kleine Idee – große Wirkung

Die Kaugummis von Charity Gums sind eine super Sache – und das gleich in doppelter Hinsicht. Nicht nur weil zehn Prozent des Erlöses wohltätigen Organisationen wie dem Kinderhospiz Sonnenhof oder der Kältehilfe der Berliner Stadtmission zugute kommen, sondern auch für angehende Illustratoren!

Das Berliner Startup verzichtet nämlich auf ein einheitliches Verpackungsdesign und bietet Künstlern eine Freifläche um eigene Motive vorzuschlagen. Dabei gilt es, eine narrative Bildidee zu entwickeln, die durch die Schiebetechnik der Verpackung unterstützt wird: Wie nutze ich geschickt den Überraschungseffekt, der durch das Herausziehen zustande kommt? Wie kann die Bildaussage durch einen weiteren Bildteil beeinflusst werden? 

Auch die Studierenden der AID haben sich diesen Herausforderungen gestellt und eigene kleine Verpackungs-Kunstwerke gestaltet. Bereits sieben der eingereichten Motive sind Teil der aktuell erhältlichen, limitierten Bildserie und weitere sind in Planung. Ein Projekt, das wir auch in kommenden Semestern gerne wiederholen – denn jede verkaufte Verpackung ist ein Erfolg für die Studierenden und gleichzeitig ein Beitrag für die gute Sache!

http://www.charitygums.de/

zurück