Jetzt auch mit Bachelor! Mehr erfährst du hier ...

News

Buchillustration
Schauderhafte Schwärmerei

Menschliche Abgründe treffen auf illustrative Höhenflüge — im Modul „Buchillustration“ mit Dozentin Christina Bretschneider setzten sich die Studierenden des 6. Semesters mit drei düsteren Kurzgeschichten von Ferdinand von Schirach auseinander.

Tödliche Eifersucht, blutiger Wahnsinn und dunkle Geheimnisse dominieren die Erzählungen in „Carl Tohrbergs Weihnachten“. Aber wie übertrage ich die finstere Stimmung der Wörter in die einzelnen Illustrationen? Gar keine leichte Aufgabe! Doch mit einer sorgfältigen Vorarbeit ist auch das zu schaffen! Dafür setzten sich die Studierenden zunächst intensiv mit der textlichen Grundlage auseinander und hielten ihre Ideen in ersten Skizzen fest. Bereits am zweiten Tag wurden die besten Entwürfe weiter ausgearbeitet und schließlich in den Text eingefügt. Natürlich durfte auch der Buchumschlag nicht fehlen, der den Inhalt in einem einzigen Bild zusammenfassen und Lust auf mehr machen soll. Ob das gelang, zeigte die abschließende Ergebnispräsentation, in der die Studierenden ihre Bilderstrecken und Titelillustrationen vorstellten.

Realistisch oder abstrakt, analog oder digital, reduziert oder detailliert — die vielfältigen Ergebnisse stellten den gleichen Text aus unterschiedlichen Blickwinkeln dar und sorgten mit ihren abwechslungsreichen Darstellungen für schauderhafte Schwärmerei!

zurück