Menü
Schnellkontakt
Mach deinen Sommer zum kreativen Erlebnis! Mehr Infos hier ...

News

Buchcover
So weit das Auge reicht

Der spontane Griff zu einem bestimmten Buch wird maßgeblich durch die äußere Erscheinungsform gelenkt. Deshalb widmeten sich die Studierenden des dritten Semesters Fragen rund um das Buchcover. Worauf kommt es bei einer ansprechenden Gestaltung an? Wie lässt sich der Inhalt nach außen bringen? Welche Elemente garantieren einen Blickfänger?
Die Antworten darauf wurden sogleich bei der praktischen Arbeit an eigenen Projekten gesucht. Dabei wurde viel Wert auf ausgefallenes Design und ein harmonisches Zusammenspiel aus Illustration und Typografie gelegt.
Auf diese Weise kamen wirklich eindrucksvolle und vielfältige Ergebnisse zum Vorschein: Schlichte Farbkompositionen und raffinierter Einsatz von Flächenstruktur traf auf feinste Zeichnungen und kreative Anwendung von Schrift. Von ausdrucksstarken Porträts und leichten Collagen bis düsteren Figuren und Atmosphären gab es eindrucksvolle Umsetzungen, so weit das Auge reicht.

zurück