Jetzt auch mit Bachelor! Mehr erfährst du hier ...

News

Entwurfsprojekt 3D
Visuelle Leckerbissen

Das Auge isst mit! Das gilt nicht erst für das Essen auf dem Teller, sondern auch schon für das Essen in der Packung. Eine attraktive Aufmachung animiert zum Kauf! Im Modul „Entwurfsprojekt 3D“ wagten sich die Studierenden des 4. Semesters an die Konstruktion und Gestaltung von illustrativen Lebensmittelverpackungen, um diese anschließend in einer eigenen Kampagne zu bewerben.

Drei mediterrane Feinkostprodukte sollten ansprechend verpackt werden, darunter zwei Esswaren und ein Getränk. Egal ob griechischer Wein, spanischer Schinken oder italienisches Gebäck – die Auswahl war den Studierenden freigestellt. Bei dem Entwurf der Verpackungen mussten gleich mehrere Faktoren beachtet werden: Individualität, Effizienz und Ästhetik. Zudem sollte die Hülle durch eine leichte Handhabung überzeugen. In einer kurzen Phase des Brainstormings entwickelten die Studierenden erste Ideen und betrieben anschließend umfangreiche Recherchen, um ihr Konzept an bestehende Marktverhältnisse anzupassen. War das erledigt, ging es mit den Schnittmustern weiter, die nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Realität umgesetzt werden sollten. Zuletzt war die illustrative Gestaltung der Verpackungsdummies an der Reihe, die auch den Entwurf eines Markenlogos, eines passenden Schriftbilds und eines Piktogramms miteinschloss.

Ein gutes Projekt, braucht aber auch eine gute Vermarktung! Mithilfe einer Zielgruppenanalyse formulierten die Studierenden zunächst eine Kernbotschaft, die durch die Werbekampagne vermittelt werden sollte. Darauf aufbauend inszenierten sie ihre entwickelten Verpackungen anschließend in Zeitschriften, auf Plakaten und in den Onlinemedien. Als besondere Herausforderung erarbeiteten die Studierenden zudem ein Storyboard für einen fiktiven Werbefilm. 

Die vielseitigen Abschlusspräsentationen zeigten einen Gaumen- und Augenschmaus nach dem anderen. Unseren Geschmack haben die Studierenden in jedem Fall getroffen!

zurück