Dein kreativer Sommer – Jetzt anmelden!

News

Workshop Fotodesign
Die Kunst des Zusammenfügens

In drei Tagen lässt sich viel erreichen! Im Workshop Fotodesign mit Uwe Arens konnten die Studierenden Prinzipien und Techniken der Fotografie kennenlernen und ausprobieren. Handwerk ist dabei unabdingbar, also wurden zunächst Fragen der Kameratechnik geklärt und vorhandene Bilder unter die Lupe genommen.

Einmal mit der Technik vertraut gemacht, ging es gleich weiter mit der Findung, Entwicklung und Postproduktion eigener Bilder. Mindestens zwei Bildwelten – das konnten Personen oder Räume, Landschaften oder Strukturen sein – sollten zu einer Welt zusammengefügt werden. In der Fachsprache heisst das Composing. Umgesetzt wird diese Technik durch digitale Bildbearbeitung, wobei verschiedene Ebenen und Strukturen ineinander gerechnet werden.

Die Ergebnisse waren verblüffend – Postproduktion macht's möglich: jede Arbeit zeigt ihren eigenen Bildlook, gibt eine bestimmte Atmosphäre wider. Das waren drei Tage mit Spaß und einem Ziel – gestaltungsrelevante Prinzipien und Techniken der Bildgestaltung möglichst praxisnah kennenzulernen!

zurück