Studium Illustrationsdesign – Jetzt auch mit Bachelor-Abschluss!

News

Web- und Screendesign
Einmal Honecker mit Soße

Die Website stellt heutzutage eine moderne Visitenkarte dar. Wer mehr über ein Unternehmen, eine Person oder eine Organisation erfahren möchte, fragt einfach schnell das Internet. Umso wichtiger ist ein professionelles Erscheinungsbild. Im Modul Web- und Screendesign mit Dozent Marvin Rosenthal erhielten die Studierenden aus diesem Grund das nötige Know-how zur Konzeption einer ansprechenden Website oder App.

In Form eines sogenannten User Interface Kits, das den Bauplan des späteren Layouts festlegt, sollte zunächst eine Website inklusive Slider, Kalender, Wetteransicht und Musikplayer entworfen werden. Dafür mussten sich die Studierenden für eine allgemeine Stilrichtung entscheiden, die ebenfalls Einfluss auf die Darstellung der Buttons, Schriftart und Navigationsleiste nimmt. Mit dem einen oder anderen Tipp von Marvin Rosenthal entstand auf diese Weise ein harmonisches Layout.

Nachdem sich die Studierenden mit Thema und Technik vertraut gemacht hatten, wartete auch schon die nächste Aufgabe auf sie. Der Entwurf einer Koch-App stand auf dem Speiseplan. Auch hierbei gilt: Der erste Eindruck zählt! Mit einem attraktiven Icon und einer hochwertigen Gestaltung gelingt dieser garantiert. Kombiniert man dies mit einer originellen Idee steht dem Erfolg nichts mehr im Wege.

In den abschließenden Präsentationen traf nostalgischer DDR-Charme auf innovative Insekten-Esskultur und blutige Rumpsteaks auf zuckersüße Cupcakes. In diesem Modul war für jeden Geschmack etwas dabei.

zurück