Studium Illustrationsdesign – Jetzt auch mit Bachelor-Abschluss!

News

Typografie
Buchstäblich gelungen!

Die Schrift wird als genialste Erfindung der Menschheit bezeichnet und ist aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Und auch in der Illustration spielt sie eine große Rolle. Im Modul Typografie mit Dozent Martin Stolz kreierten und experimentierten die Studierenden des zweiten Semesters mit unterschiedlichsten Schriftbildern.

Ob bunt und verschnörkelt oder sachlich und nüchtern – es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Schriften zu visualisieren. Bei manchen Darstellungen stechen die Buchstaben klar hervor, bei anderen Umsetzungen verschmelzen sie zu neuartigen Bildern. In sechs beispielhaften Flächenkompositionen tasteten sich die Studierenden an das Thema der Typografie heran und kreierten faszinierende Illustrationen aus Schrift. Doch nicht nur am Computer, sondern auch traditionell mit Papier und Tinte entstanden einzigartige Schriftbilder. Bei der anschließenden Gestaltung eines Plakats und eines Kalenders konnten die Studierenden dann aus der breiten Palette der Schriftarten schöpfen und auf diese Weise innovative Ergebnisse erzielen. Dabei spielten sie sowohl mit assoziativen und bekannten Schriftmustern als auch mit originellen Eigenkreationen.


Genau wie die Schrift mit dem alltäglichen Leben ist auch die Typografie mit der Illustration untrennbar verbunden. Dafür bieten die Kreationen unserer Studierenden einen eindrucksvollen Beweis. Die ersten Schritte in den Bereich der Typografie sind buchstäblich gelungen!

zurück