Studium Illustrationsdesign – Jetzt auch mit Bachelor-Abschluss!

News

Glückwunsch! Teresa hat gewonnen und startet ab April ihren Weg zur IllustrationsdesignerinUrkundenübergabe: Armin Knoll von der AID Berlin und die Gewinnerin.Die Jurymitglieder von Metrolit, Peter Graf und Lars Birken-Bertsch, die Gewinnerin und Armin Knoll von der AID Berlin

Mit Humor und eigenem Stil
Teresa aus Weimar gewinnt Stipendium

Eine Kurzgeschichte in Bildern hat die Jury überzeugt: Teresa Mönnich hat "ohne viel Worte", so lautete das Thema des diesjährigen Wettbewerb der AID Berlin, erzählt, warum sie die Richtige für ein Stipendium Illustrationsdesign ist. 

Die Lehramtsstudentin aus Weimar wird nach ihrem Abschluss in Kunsterziehung das tun, wovon sie immer geträumt hat. Mit eigenem Stil, humorvoller Bildsprache und klarer Berufsvorstellung startet Teresa im April ihren Weg zur Illustrationsdesignerin. Nun kann sie im Rahmen eines praxisnahen Studiums ihre Leidenschaft des "Bildermachens" ausleben. Dass Teresas Talent eine Vorgeschichte hat, lässt sich in ihrem eigenen Illustrations-Blog "Frollein Motte" nachvollziehen.

Die AID Berlin vergibt jährlich ein Stipendium Illustrationsdesign im Rahmen eines Wettbewerbs, zu dem auch dieses Mal zahlreiche vielversprechende Arbeiten eingegangen sind. Praxispartner beim Wettbewerb 2013 war der Metrolit-Verlag. Die Jurymitglieder des Verlags, Peter Graf und Lars Birken-Bertsch, gratulierten am 6. September gemeinsam mit der Geschäftsführung der AID Berlin der Gewinnerin. Wir wünschen viel Erfolg im Studium Illustrationsdesign!

zurück