Studium Illustrationsdesign – Jetzt auch mit Bachelor-Abschluss!

News

Sucht-Objekt für Augenmenschen
IN GRAPHICS Vol. 4 ? Ausstellung

Wer A sagt, muss auch B sagen. Und wer vom großen Infografik-Trend Visual Storytelling spricht, der kommt an der Berliner Agentur Golden Section Graphics wohl nur mit geschlossenen Augen vorbei. In rund 7000 Arbeitsstunden hat das Agentur-Team um Agentur-Gründer Jan Schwochow den 92 Seiten starken vierten Band des Infografik-Magazins IN GRAPHICS erschaffen und am Samstag, 7. Juli, in den Räumen der AID Berlin erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Schöner, exakter, überraschender ? im nichtolympischen Dreikampf der Infografik räumt die elfköpfige Golden Section Graphics-Crew mit ihrer neuesten IN GRAPHICS-Ausgabe ganz klar Gold ab. Wer sich auf das ebenso informative wie grafisch innovative Heft einlässt, erlebt ein süchtig machendes Kopf-Feuerwerk mit Aha-Effekt-Garantie. Die Themen-Palette des visuellen Destillats reicht vom Aufmacher Olympia über die Filettierung der Berliner Museumsinsel und des ehemaligen Palastes der Republik bis zum Komponisten-"Battle" zwischen Bach, Mozart und Beethoven. Sensationell gut, witzig und klar auch: Die infografische Entschlüsselung der Handlung einiger der bekanntesten Grimm-Märchen.

Die Ausstellung aus der Reihe "Neue Positionen der Illustration" ist noch bis zum 28. Juli montags bis freitags 10 bis 16 Uhr in der Ritterstraße 12-14 zu sehen und ist ein Muss für Augenmenschen und angehende Illustrationsdesigner.

PS: Künftige AID Berlin-Studenten dürfen sich freuen. Trendsetter und Agentur-Kopf Jan Schwochow gehört zu den Dozenten des Studiengangs Illustrationsdesign der AID Berlin.


zurück