Studium Illustrationsdesign – Jetzt auch mit Bachelor-Abschluss!

News

Informationsdesign
Schön und nützlich

Wer komplexe Informationen geschickt verpacken möchte, bedient sich gerne der sogenannten Infografik. Kompakt, anschaulich und leicht verständlich werden große Datenmengen bildhaft dargestellt. Im Modul Informationsdesign mit Dozent Jakub Chrobok lernten die Studierenden des 4. Semesters in vielen kleinen Schritten das Handwerk eines Infografikers kennen.

Denn bevor die fertige Grafik veröffentlicht werden kann ist eine umfangreiche Vorarbeit von Nöten. Neben der gründlichen Recherche und ersten Entwürfen anhand von Skizzen ist später auch technische Kompetenz erforderlich, um die ermittelten Datensätze illustrativ umsetzen zu können. Ein Besuch bei der Infografikagentur Golden Section Graphics zeigte den Studierenden dabei eindrucksvoll, wie das erfolgreiche Zusammenspiel der verschiedenen Anforderungsbereiche gelingen kann. In zunächst kurzen Übungen erstellten die Studierenden anschließend eigene Infografiken, um sich bereits im nächsten Schritt an die Umsetzung einer tagesaktuellen Print- und Scrollgrafik zu wagen. Mit Erfolg! Sowohl Layout, Stil als auch die technische Realisierung konnten in der abschließenden Präsentation überzeugen.

Die illustrative Aufbereitung von komplizierten Datensätzen ist eine spannende Sache. Egal ob es dabei um Menschenrechte oder Haustiere geht – hier zeigt sich, dass Bilder nicht nur schön, sondern auch nützlich sein können!

zurück