Studium Illustrationsdesign – Jetzt auch mit Bachelor-Abschluss!

News

Exkursion Naturkundemuseum
Im Auge des Nashorns

Im Berliner Naturkundemuseum gibt es viel zu entdecken: Gigantische Dinosaurier, struppige Bären und giftige Spinnen. Einmal im Jahr gesellen sich unter die zahlreichen Besucher auch die Studierenden der AID Berlin.

Denn die faszinierende Welt der Tiere stellt eine hervorragende Zeichenvorlage für die Skizzenbücher dar. Zwischen riesigen Skeletten und leuchtenden Vitrinen sah man eifrig die Bleistifte über’s Papier fliegen. In einzigartiger Atmosphäre saßen die Studierenden Angesicht zu Angesicht mit Nashorn, Gorilla und Pandabär. Jedes Objekt wurde sorgfältig inspiziert und anschließend detailgetreu wiedergegeben: Von spitzen Reißzähnen hin zu bunten Federkleidern füllten sich die Skizzenbücher der Studierenden mit außergewöhnlichen Zeichnungen.

Der traditionelle Besuch des Naturkundemuseums bringt jedes Mal auf’s Neue tolle Ergebnisse und eine Menge Spaß mit sich. Und auch im nächsten Jahr werden die Studierenden der AID Berlin wieder vor den Augen der Wildtiere in Zeichenhaltung gehen.

zurück