Dein kreativer Sommer – Jetzt anmelden!

News

So war´s im Probestudium November
Studieren probieren

Alle Wege führen nach Rom? Nicht für die kreativen Köpfe Deutschlands! Wenn die AID Berlin zum Probestudium nach Berlin lädt, kommen die Teilnehmer aus allen Ecken des Landes in die künstlerische Hochburg Kreuzberg. Egal ob Bochum, Flensburg oder Dresden – hier zählt nicht, wo du herkommst, sondern wo du hin willst!

In zwei Tagen bekamen die Teilnehmer des Probestudiums einen umfassenden Eindruck von den verschiedenen Facetten eines Designstudiums. Bei der praktischen Umsetzung einer Sympathiefigur, der Gestaltung eines Plakats und einem räumlichen Modellbau-Entwurf konnten die eigenen künstlerischen Fähigkeiten überprüft und ausgebaut werden.

In der Pause kamen die Teilnehmer mit Studierenden der AID Berlin zusammen und erfuhren so mehr über deren persönliche Erfahrungen, Herausforderungen und Pläne.
Ein weiteres Highlight stellt auch der traditionelle Atelierbesuch dar, bei dem die Teilnehmer einem berufstätigen Illustrationsdesigner nicht nur über die Schulter schauen durften, sondern auch sämtliche Fragen an ihn stellen konnten.

Zum Probestudium gehört außerdem die persönliche Einzelberatung zu mitgebrachten Werken, Skizzenbüchern und Mappen. Hier erhielten die Teilnehmer ein fundiertes Feedback von den erfahrenen Dozenten der AID Berlin.

Nach zwei Tagen voller Spaß, Herausforderung und Kreativität ging das Probestudium zu Ende. Wer es diesen Monat verpasst hat, bekommt im Januar eine neue Chance. Mehr Informationen dazu findest du hier.

zurück