Studium Illustrationsdesign – Jetzt auch mit Bachelor-Abschluss!

FAQs

Was sind die Studienangebote der AID Berlin, was beinhalten sie?
Die AID Berlin hat aktuell zwei Studienangebote:
1. Eine Ausbildung zum Illustrationsdesigner in 7 Semestern Vollzeitstudium. Dies ist unterteilt in vier Semester Grundstudium (Gestaltungsgrundlagen und Praxisprojekte) und drei Semester Hauptstudium (fachspezifische Entwurfsprojekte im Illustrationsdesign). Neben dem berufsbildeneden Abschluss kannst du parallel einen Bachelor-Abschluss machen.
2. Ein zwei-semestriges Vorstudienjahr Design, ebenfalls in Vollzeit. Hier geht es um Berufsorientierung, Mappenvorbereitung und Coaching für die Bewerbung bei allen gestalterischen Studiengängen (auch außerhalb der AID Berlin).

Illustrationsdesign oder Kommunikationsdesign – wo liegen die Unterschiede?
Sowohl Illustrationsdesign als auch Kommunikationsdesign beschäftigen sich damit, Informationen und visuelle Inhalte mittels unterschiedlicher Medien zu gestalten. Im Studiengang Kommunikationsdesign wird jedoch Illustration meist als untergeordnetes Fach behandelt. Dabei sind Illustratoren heute gefragte Experten, und das authentische, von der Hand eines Autors gefertigte Bild gewinnt immer mehr an Bedeutung. Das Studium Illustrationsdesign verbindet die Meisterschaft des Bildermachens und -findens mit selbstverständlichen Fähigkeiten jedes Kommunikationsdesigners auf Gebieten wie Konzeption, Strategie und Planung. Das bedeutet, als Absolvent der AID Berlin bist du Spezialist der Bildgestaltung plus Fachmann der Kommunikation.

Welche Zugangsvoraussetzungen muss ich erfüllen?

Für das Studium Illustrationsdesign an der AID Berlin brauchst du kein Abitur, aber eine Mappe mit ca. 20 Arbeitsproben, in der wir deine Begeisterung fürs Bildermachen sehen. Zur Bewerbung für das Vorstudienjahr gehört ein persönlicher Beratungstermin, bei dem wir mehr über deine beruflichen Interessen und Ziele erfahren. Als Gesprächsgrundlage benötigen wir dazu vorhandene gestalterische Arbeitsproben von dir. Als Mindestvoraussetzung gilt für beide Angebote die Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss) und du solltest volljährig sein. Willkommen sind auch Umsteiger aus anderen Berufen.

Was unterscheidet die AID Berlin von anderen Design-Ausbildungsstätten?
Die AID Berlin legt als einzige Berliner Designschule ihren Schwerpunkt auf Illustration. Darüber hinaus ist die Verknüpfung des Studiums Illustrationsdesign mit einem Vorstudienjahr Design im gleichen Hause einmalig in Deutschland. Studiert wird in kleinen Gruppen; individuelles Talent und die Entwicklung eines persönlichen Stils werden besonders gefördert. Das Lehrkonzept der AID Berlin orientiert sich nicht vornehmlich an akademischen Gestaltungstheorien, sondern an den Anforderungen der Berufspraxis.

Wie funktioniert die Verknüpfung der beiden Studienangebote?

Eine Besonderheit der AID Berlin ist die Verknüpfung des Vorstudienjahres Design mit dem Studium Illustrationsdesign. Nach dem ersten Semester mit gemeinsamen Lehrveranstaltungen kannst du auf Wunsch direkt ins zweite Semester Illustrationsdesign zugelassen werden – unter der Voraussetzung, dass die notwendigen Studienleistungen durch Mappenvorlage nachgewiesen werden.

Wozu dient das Vorstudienjahr Design?
Neun von zehn Bewerbern zum Designstudium an Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen gehen leer aus. Mögliche Gründe: mangelnde Orientierung bei der Wahl des Studiengangs, gestalterische Arbeiten ohne eigenes Profil, fehlende persönliche Reife im Bewerbungsgespräch. Wo dein Talent liegt und wie die Berufspraxis in den verschiedenen Bereichen aussieht – all das kannst du im Vorstudienjahr unter professioneller Anleitung erleben. Die Ergebnisse aus zahlreichen Praxisworkshops fließen direkt in deine Mappe ein. Bei Mappencoaching und Prüfungsvorbereitung wirst du individuell von Dozenten betreut, die das Aufnahmeprozedere verschiedenster Hochschulen kennen. Das Vorstudienjahr Design ist nicht nur Bindeglied zwischen Schule und Studium, sondern auch ein Sprungbrett für Berufsumsteiger und den Start in einen Kreativberuf!

Wie sind die Unterrichtszeiten?

Der Unterricht findet kompakt vormittags oder nachmittags statt. Zu den mehr als 20 Unterrichtsstunden pro Woche sollte man noch Zeiten für die individuelle Arbeit einplanen.

Gibt es auch schriftliche Prüfungen?

Klausuren gibt es manchmal auch an der AID Berlin. Unser Schwerpunkt ist jedoch die gestalterische Projektarbeit, deren Ergebnisse zu verbindlichen Terminen präsentiert werden müssen.

Gibt es Zeugnisse?
Jedes Studienmodul schließt mit einer Präsentation oder Prüfung ab. Am Ende jedes Semesters erhältst du einen Überblick über die erbrachten Leistungen in der Art eines Zeugnisses. Am Ende des Studiums erhältst du ein Abschlusszertifikat, das alle Leistungen des Studiums sowie die Bewertung der Abschlussarbeit beinhaltet.

Wie groß sind die Semester der AID Berlin?

Die Studienatmosphäre an der AID Berlin ist familiär. Studiert wird in überschaubaren Gruppen, um eine qualifizierte Betreuung sicherzustellen und dein Talent individuell fördern zu können.

Bin ich Schüler oder Student? 
Formal gesehen ist die AID Berlin ein Schule mit Schülern. Die Ausbildung an der AID Berlin ist aber so angelegt, dass Du mit zunehmender Semesterzahl immer mehr frei und eigenverantwortlich arbeitest. Der Ausbildungsverlauf bekommt daher den Charakter eines Studiums. Deshalb sprechen wir von Studierenden. Die AID Berlin unterliegt der Aufsicht der Berliner Schulbehörde und ist an deren Ferienordnung gebunden.

Welchen Abschluss bekomme ich?
Die AID Berlin ist eine Ergänzungsschule gem. § 102 SchulG Berlin. Du erhältst bei erfolgreichem Studium ein Zertifikat über den berufsqualifizierenden Abschluss als Illstrationsdesigner. Wichtigstes Instrument für einen erfolgreichen Berufseinstieg ist nach wie vor ein Portfolio exzellenter Projektbeispiele und Arbeitsproben. Mit dieser Ausstattung – neben dem Zeugnis – entlässt die AID Berlin ihre Absolventen in die Wirtschaft.

Wie bekomme ich einen Bachelor-Abschluss?
Die AID Berlin hat einen Kooperationsvertrag mit der Diploma-Hochschule. Wenn Du Abitur oder Fachabitur hast, kannst Du parallel zur Ausbildung bei der AID Berlin ein Hochschulstudium an der Diploma-Hochschule absolvieren. Das entsprechende Programm ist ein Online-Studium, es startet im vierten Semester der Ausbildung an der AID Berlin und findet vornehmlich an Wochenenden statt. Den berufsbildenen Abschluss Illustrationsdesign und den Bachelor of Arts kannst du am Ende zeitgleich erhalten.

Wie sind die beruflichen Perspektiven beim Illustrationsdesign?

Als Illustrationsdesigner arbeitest Du für Werbeagenturen und Verlage, Wissenschafts- und Kulturinstitutionen, Medien- und Filmunternehmen und bist Spezialist für Bildgestaltung mit hervorragenden Jobchancen - ausgestattet mit breit angelegter Qualifikation für das Konzipieren, Entwerfen und Realisieren von Print-, sowie digitalen und interaktiven Medien. Du wirst darauf vorbereitet, als angestellter oder selbständiger Designer erfolgreich tätig zu sein und dich mit Fachleuten anderer Branchen kompetent auseinanderzusetzen. Das Lehrkonzept der AID Berlin ist interdisziplinär angelegt: durch fachübergreifende Praxisworkshops arbeiten angehende Illustrations-, Produkt-, Interior- und Modedesigner bereits im Studium zusammen.

Welche Kosten kommen auf mich zu?
Neben den monatlichen Studiengebühren kommen keine weiteren Kosten für Werkstattnutzung, Aktmodelle o.ä. auf dich zu. Für deine eigenen Arbeitsmaterialien (Stifte, Papier etc.) solltest du allerdings mit ca. 20 Euro pro Monat rechnen.

Brauche ich einen Computer?

Für den Unterricht und die Arbeit vor Ort stehen Apple Computer mit entsprechender Software zur Verfügung. Im Laufe des Grundstudiums solltest du dir einen entsprechend leistungsfähigen Computer für deine individuelle Arbeit zulegen. Dabei beraten wir euch gerne.

Wie kann ich mein Studium finanzieren?

Der Studiengang Illustrationsdesign an der AID Berlin ist BAFöG-anerkannt. Eine weitere Möglichkeit zur Ausbildungsfinanzierung ist ein Bildungskredit. Der Stundenplan ermöglicht dir nebenbei einem Job nachzugehen – ohne Einbußen bei den zu erbringenden Studienleistungen. Mit dem Studien-Ausweis der AID Berlin erhältst du die üblichen Ermäßigungen für Auszubildende/ Schüler.

Wie kann ich BAföG beantragen?

Du kannst bei der entsprechenden Bezirksbehörde Schüler-BAföG beantragen. Die Höhe der möglichen Förderung hängt vom den Vermögens- und Einkommensverhältnissen deiner Eltern ab. Anträge und weitere Infos finst du hier.

Wie kann ich einen Bildungskredit beantragen?

Der Bildungskredit steht dir neben oder zusätzlich zu Leistungen nach (BAföG) zur Verfügung. Schülerinnen und Schülern in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen werden hier mit einem zeitlich befristeten, zinsgünstigen Kredit unterstützt. Der Bildungskredit ist von Einkommen und Vermögen der Auszubildenden oder ihrer Eltern unabhängig. Deinen schriftlichen Antrag stellst du beim BVA in Köln. Infos findest du hier.

Studieren in Berlin?
Berlin ist ein attraktiver Studienort, vor allem für alle kreativen Bereiche. Die Kunst- und Kulturszene ist – auch im Vergleich mit internationalen Großstädten – einzigartig. Zahlreiche Verlage, Medienunternehmen und Designagenturen haben ihren Sitz hier in der Hauptstadt. Dazu kommt, dass Berlin auch hinsichtlich Lebenshaltungskosten und Wohnraumangebot nach wie vor attraktiv ist.

Gibt es Kooperationen mit Agenturen?

Wir haben sehr gute Kontakte zu Agenturen, Grafik- und Illustrationsateliers und Verlagen. Mit ihnen bestehen Kooperationen, die gemeinsame Projekte und Praktikumsangebote beinhalten.

Wo befindet sich die AID Berlin?

Wir haben unseren Standort mitten in Kreuzberg, dem kreativen Zentrum Berlins. Großzügige und helle Räume in einem denkmalgeschützten Gebäude sorgen für eine tolle Arbeitsatmosphäre. In der Nachbarschaft findest du Cafés, Restaurants und zahlreiche Möglichkeiten, um dich mit Materialien für das kreative Arbeiten zu versorgen.

Was ist die AID Berlin und wer steht dahinter?

Die AID Berlin ist eine eingetragene Berufsfachschule in privater Trägerschaft. Die Gründer und Dozenten der AID Berlin kommen ausnahmslos aus der Praxis: Illustratoren, Designer, Medien- und Wirtschaftsfachleute mit umfangreicher Lehrerfahrung an Instituten in ganz Deutschland.

Hast du noch Fragen? Dann rufe uns an oder sende uns eine E-Mail.
Tel: 030 91 20 66 55
Mail: info@aidberlin.de